Lammjus

Knochen, Fleischabschnitte, Wasser, etwas Salz und viel Geduld beim Einreduzieren – das sind die Zutaten für unsere Lammjus. Die Tiere bekommen wir aus der Schäferei Hullerbusch wo die sie im Naturpark der Feldberger Seenlandschaft weiden. Einreduziert wird auf kleiner Flamme über mehrere Tage hinweg. 

Das Glas nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern. 

Ein Glas (200 ml)

23,00 

115 € pro Liter

Empfehlung

Unsere Jus ist hochkonzentriert: Mit 500 ml aufgefüllt ergibt dies eine fantastische Soße, mit 3-4 Litern aufgefüllt eine verdammt gute Suppe bzw. Fond.  Eine Möglichkeit ist, eine Zwiebel in der Pfanne anzuschwitzen, mit Weißwein abzulöschen und dann mit der Lammjus und Butter abzuschmecken. So bekommt man eine schöne Lammsoße, die perfekt zu Schmorgerichten und Lammfleisch passt. 

Die Jus eignet sich ebenso hervorragend zum Abschmecken von Fleisch oder Gemüse.