Getrocknete Kokosnuss

Gebana
Ghana

Die Kokosnüsse für diese Streifen werden in Ghana angebaut, von Hand geerntet und geöffnet. Das in Streifen geschnittene Fruchtfleisch trocknet bei 45 Grad Celsius. Durch diese relative niedrige Temperatur bleibt viel vom aromatischen Kokosöl in den Streifen enthalten – das schmeckt man!

 

 

 

1kg

31,00 

(31,00€ pro 1kg)

Idee

Getrocknete Kokos-Streifen verleihen jedem Granola oder Müsliriegel, Cookie oder Kuchen ein Upgrade. Für ein sofortiges Urlaubsfeeling ein paar Streifen im Milchreis mitkochen oder auf einen Fruchtsalat streuen. Versuchen Sie einmal, eine Torte oder einen glasierten Kuchen komplett mit Kokoschips zu bedecken – was Ferrero kann, können Sie auch! Die hohe Qualität macht sich auch in einem Klassiker wie Kokosmakronen bemerkbar.

Gebana
Seit 1998 betreibt Gebana selber fairen Handel und verändert ihn global zu Gunsten von Bauernfamilien, der lokalen Wirtschaft und der Umwelt. Die Produkte werden direkt verkauft und dabei wird ganzheitlich gedacht. Da Politik die größte Hebelwirkung hinsichtlich des globalen Handels hat, macht sich Gebana aktiv für politische Anliegen stark. Ebenso engagiert sich Gebana vor Ort: Sie kennen ihre Bauern persönlich, schulen sie im Anbau und bezahlen sie direkt. Kein Weg ist zu weit, selbst nicht in die abgelegensten Dörfer in den ärmeren Ländern der Welt. So entstehen Produkte, die nicht nur gut schmecken, sondern aktiv Gutes tun.