Buchenholzkohle

Thomas Faißt
Schwarzwald

Viel wichtiger beim Grillen ist die Kohle als der Grill.Deshalb kommt uns im Nobelhart nur Schwarzwälder Buchenholzkohle von Thomas Faißt in den Grill. Auch Ihnen möchten wir seine “Baiersbronner Schwarzwald Ernte” natürlich nicht vorenthalten. Was Thomas im Schwarzwald betreibt, ist uraltes Handwerk. Echt und natürlich. Er ist hauptberuflich Waldarbeiter, Köhler, Waldpädagoge und Nerd. Und dieser Mann brennt für den Wald – wortwörtlich.  Das Besondere an diesem Stück verkohlter Natur ist der hohe Kohlenstoffanteil von 90 Prozent. Dadurch brennt sie heiß, intensiv und lange. Im Gegensatz zu gewöhnlicher Kohle, sieht, hört und riecht man, dass diese Kohle einmal aus dem Wald kam. Nicht zuletzt dank ihrer fast fruchtigen Rauchnote kann sie sich definitiv mit japanischer Kohle messen.

4kg Sack

66,00 

(16,50 € pro 1kg)

Thomas Faißt
Einer der letzten Mohikaner, wenn es um das uralte, traditionelle Handwerk der ursprünglichen Köhlerei geht: Thomas Faißt brennt förmlich für den Wald, wenn er seine zu 100% aus Buchenholz bestehende Kohle im Wald bei Baiersbronn herstellt. In aufwändiger und sorgfältiger Arbeit fertigt er sein einzigartiges Naturprodukt so roh und pur, dass wir nicht mehr umhin können, als jede herkömmliche Kohle für Blödsinn zu halten. Man sieht, hört und riecht, dass Thomas’ Kohle einmal aus dem Schwarzwald kam.